Tagung in der IB-Hochschule in Köln

Tagung bei der IB-Hochschule in Köln

Mitte Juni fand bei dem Kooperationspartner des Institut FON - der IB-Hochschule in Köln - eine ungewöhnlich anregende, faszinierende interdisziplinäre Tagung statt, die vor allem auf die gesellschaftlichen und sozio-psychologischen Zusammenhänge aller Therapien im Rahmen der Heilberufe verwies.

Die Tagung wurde durch den Musiktherapeuten Professor B. Becker und die Logopädin D. Döhla M.Sc. geplant und organisiert.


Als Ergebnis lässt sich formulieren: Logopädie, Physio- und Ergotherapie müssen mehr in den systemischen Kontext gestellt und ganzheitlicher gesehen werden als bisher.

Im Zentrum standen neben hochqualifizierten studentischen Beiträgen die spannenden Hauptvorträge des Dozenten für Physiotherapie Herrn Ambrassat zu "Schmerztherapie" und der Professorin für Gesundheitswissenschaft M. Hermann-Röttgen zum Thema "Stimme als kulturelle Phänomen."


Tagung bei der IB-Hochschule in Köln Tagung bei der IB-Hochschule in Köln