„Tolga hat's nicht leicht“ und vieles mehr bei den Kinder- und Jugendbuchwochen

Kinder- und Jugendbuchwochen

Vom 08.02.-19.02. finden in Stuttgart die Kinder- und Jugendbuchwochen 2017 statt. Von jeweils 09-18 Uhr werden am Rotebühlplatz verschiedenste Bücher vorgestellt, sowie Lesungen und Work-Shops angeboten. Mit dabei ist in diesem Jahr auch das Buch „Tolga hat´s nicht leicht“ von Prof. Dr. Marion Hermann-Röttgen. Die Landtagspräsidentin Muhterem Aras ist von dem Buch und seinem Auftrag, Kinder in ihrer Toleranz und in ihrer Zivilcourage zu bestärken, begeistert.

Das Werk über die Freundschaft zwischen einem deutschen Mädchen und einem türkischen Jungen, das im Opus Magnum Verlag erschienen ist, konnte in den vergangenen Monaten seit der Veröffentlichung bereits zahlreiche weitere begeisterte Rezensionen ernten  (siehe auch Rezensionen zu dem neuen Kinderbuch von Marion Röttgen „Tolga hat’s nicht leicht“).

 

Neben diesem Buch werden auch weitere Publikationen von Prof. Dr. Marion Hermann-Röttgen ausgestellt, welche jeweils im K2 Verlag für Lernmittel und Therapiematerial erschienen sind. Diese sind unter anderem:

 

  • „Wenn Kinder heisere Stimmen haben…“, K2, 2011
  • „Wenn Kinder stottern…“, K2, 2011
  • „Wenn Kinder keine richtigen Sätze bilden…“, K2, 2013
  • „Wenn Kinder lispeln…“, K2, 2014
  • „Wenn Kinder Wörter nicht richtig aussprechen können…“, K2, 2014
  •  

(Siehe: http://www.k2-verlag.de/vde/logopadie)