Fortbildung zum Thema „Grafo- und Schreibmotorik“

Bereits am 26.09.17 hat das Team des Institut FON an einer Fortbildung zum Thema „Grafo- und Schreibmotorik“ teilgenommen. Diese fand im Stuttgarter Osten in einer Praxisfiliale des FON-Institut von Ariane Willikonsky statt. Der spannende Vortrag, der vorrangig an Ergotherapeuten gerichtet war, hielt auch für unser logopädisches Team einige interessante Erkenntnisse und Informationen bereit. Vor allem zeigte dieser Abend allen Beteiligten wieder einmal auf, wie wichtig und fruchtbar der interdisziplinäre Au

Bereits am 26.09.17 hat das Team des Institut FON an einer Fortbildung zum Thema „Grafo- und Schreibmotorik“ teilgenommen. Diese fand im Stuttgarter Osten in einer Praxisfiliale des FON-Institut von Ariane Willikonsky statt. Der spannende Vortrag, der vorrangig an Ergotherapeuten gerichtet war, hielt auch für unser logopädisches Team einige interessante Erkenntnisse und Informationen bereit.

Vor allem zeigte dieser Abend allen Beteiligten wieder einmal auf, wie wichtig und fruchtbar der interdisziplinäre Austausch mit Therapeuten und Experten aus anderen Berufsgruppen ist. Viele Schwierigkeiten, die sich im logopädischen Alltag ergeben, können mit einem Wechsel des Blickwinkels und dem Input aus anderen, verwandten Disziplinen neu angegangen und gelöst werden. Daher lohnt es sich immer wieder über den eigenen Tellerrand hinaus zu blicken und sich in den interdisziplinären Austausch zu begeben.